Lauftreff Freigericht: Zwei Siege beim Silvesterlauf

Leichtathletik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nicht Tempohatz auf ebener Strecke, sondern ein familiäres Ambiente sowie eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Streckenführung lockten am letzten Tag des Jahres wieder Läufer von Nah und Fern in den Rodenbacher Wald.

silvesteroberrodenbltfreigericht.jpg
silvesteroberrodenbltfreigericht1.jpg

Die 45. Auflage der Traditionsveranstaltung des TV Oberrodenbach konnte in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord von 651 Finishern vermelden. Mit achtzehn Startern beim 10,25 km Lauf, sieben Startern beim 5,45 km Lauf und fünf Startern bei den Schülerläufen war auch die Teilnehmerzahl der Aktiven des LT Freigericht rekordverdächtig. Aber nicht nur die Teilnehmerzahl, auch die Resultate konnten sich sehen lassen. Schon der Nachwuchs wusste bei den Schülerläufern zu überzeugen: den 625 m Schülerlauf gewann Lena Fleckenstein in 2:35 min.

Beim 1,875 km Schülerlauf wurde ihre ältere Schwester Anna Fleckenstein Erste in 7:29 min. Mit Podestplätzen ging es auch beim 5,45 km Lauf munter weiter: Bernd Bächle dominierte die AK M65 in 24:33 min. In der Gesamtwertung belegte der älteste LTler einen hervorragenden 26. Platz unter 249 Teilnehmern. Nicole Rieth wurde Dritte in der AK W40 in 28:35 min. In der Besetzung Nicole Rieth, Sigrun Safdari und Birgit Morschhäuser belegte die Frauenmannschaft mit 1:30:37 h den 3. Platz in der 5,45 km Mannschaftswertung. Auf der 10,25 km Hauptstrecke, bei der die anspruchsvolle Strecke noch ein weiteres Mal bewältigt werden musste, machte Gernot Rückziegel in 43:50 min (Platz 12 AK M50) als schnellster LTler auf sich aufmerksam. Katrin Müller gewann die AK W40 in 46:04 min und legte mit dieser grandiosen Leistung den Grundstein für den ersten Platz in der Frauenmannschaftswertung. Katrin Müller, Ursula Demuth und Heike Forster-Steil setzten sich mit 2:35:36 h an die Spitze der Frauenmannschaftswertung.

Foto: Die Aktiven des LT Freigericht waren in rekordverdächtiger Anzahl beim Oberrodenbacher Silvesterlauf dabei.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner