"In der Pressemitteilung zur Inbetriebnahme des Windparks Rosskopf bei Pfaffenhausen der etwa 50 Millionen kWh im Jahr an Strom produzieren soll wurde wieder einmal mit Halbwahrheiten Volksverdummung betrieben. 1. Die Aussage ein Drei-Personen-Haushalt verbraucht pro Jahr 3500 kWh ist eine offizielle Statistik. Aber 3 Personen verbrauchen tatsächlich privat 5400 kWh. Das sind 60% mehr. Mich interessieren nicht irgendwelche Begriffe wie Haushalt sondern der absolute Verbrauch. 2. In dem Artikel wird der Eindruck erweckt dass auch Unternehmen und Gewerbebetriebe mit sauberem Strom versorgt werden sollen. Der Privatverbrauch macht  etwa ein Viertel des Gesamtstromverbrauchs aus,  der in Deutschland  bei rund 600 Milliarden kWh  liegt. Und schon bedeutet das  bezogen auf den Gesamtstromverbrauch, dass der Windpark Rosskopf tatsächlich für rund 7000 „Personen“ Strom produziert und nicht für 42.000 Personen wie in den Pressebericht suggeriert wird. Das ist wieder ein Beispiel für Politikerverdrossenheit. Warum kann man nicht einfach einen Presseartikel lesen ohne alles hinterfragen zu müssen."

Heinz Ullrich
Gelnhausen

Hinweis der Redaktion: Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen oder nicht zu publizieren. Online eingesandte Leserbriefe werden nicht direkt veröffentlicht, sondern zuerst von der Redaktion geprüft. Leserbriefe sind immer mit dem Namen und der Anschrift des Autors zu versehen und spiegeln die Meinung des oder der Autoren wider. Die E-Mail-Adresse zur Einsendung von Leserbriefen lautet Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2