Bürgerbeteiligung ist nicht erwünscht

Leserbriefe
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die gemeinsame Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses und des Bauausschusses der Stadtverordnetenversammlung Gelnhausen am Freitagabend kommentiert VORSPRUNG-Leser Reinhard Simon in einem Leserbrief.

"Zur gemeinsamen Sitzung des Haupt- und Finanzausschuss und des Bau-, Verkehrs- und Umweltausschuss waren etliche Bürger hauptsächlich gekommen, um etwas über den Punkt 4.) - Wohn-, Geschäfts- und Parkhaus auf dem Parkplatz Triangulum / Bahnhof; hier: Vorstellung durch den Investor - zu erfahren. Das war den Verantwortlichen wohl zu viel Transparenz. Das Thema wurde in den nichtöffentlichen Teil der Sitzung verschoben, seltsamerweise einstimmig. Dafür ein Dankeschön an die geschickte Sitzungsleitung und den Herrn Bürgermeister! Die interessierten Bürger mussten hörbar verärgert die Sitzung verlassen, bevor das Thema aufgerufen wurde. Bürgerbeteiligung am kommunalen Geschehen wird so nicht gefördert, ist offensichtlich auch gar nicht gewünscht."

Reinhard Simon
Gelnhausen

Hinweis der Redaktion: Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen oder nicht zu publizieren. Online eingesandte Leserbriefe werden nicht direkt veröffentlicht, sondern zuerst von der Redaktion geprüft. Leserbriefe sind immer mit dem Namen und der Anschrift des Autors zu versehen und spiegeln die Meinung des oder der Autoren wider. Die E-Mail-Adresse zur Einsendung von Leserbriefen lautet Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2