Anzeige
Anzeige
Anzeige

"Endlich kommt von dem fachkundigen Kommunalberater Jens Weyer die klare Aussage, dass höhere Grundsteuerhebesätze in einer Gemeinde  nicht zwangsläufig zu höheren Steuereinnahmen führen. Dazu ein stark vereinfachtes Beispiel: Der Nivellierungshebesatz bei der Grundsteuer liegt in Hessen bei 365 Prozent. Wer wie  Gründau mit 200 Prozent darunter liegt wird vom Land Hessen 'bestraft' weil Gründau dann weniger Geld vom Land bekommt. Wenn der Hebesatz wie in Gelnhausen bei 450 Prozent liegt, werden die Gelnhäuser 'bestraft', weil die Grundsteuereinnahmen über 365 Prozent vom Land Hessen wieder weggenommen werden. Das liegt an einer sogenannten Steuerkraftmesszahl, wie Herr Weyer in dem Presseartikel klar und deutlich erwähnt. Deshalb würde es Sinn machen, wenn Herr Weyer interessierte Bürger und vor allem den neuen Haupt- und Finanzausschuss in Gelnhausen über diese eigentlich altbekannten Umlageregelungen  informieren würde. Die Sprüche von Gelnhäuser Kommunalpolitikern von den geringeren Gewerbesteuereinnahmen gegenüber 2019 nerven nur noch. Denn es wirkt sich nach dem Umlageverfahren nicht auf die Nettosteuereinnahmen der Stadt Gelnhausen aus. Wenn man Geld für sogenannte 'Investitionen' braucht, sollte man sich Gedanken über die Ausgaben einer Gemeinde machen."

Heinz Ullrich
Gelnhausen

Hinweis der Redaktion: Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen oder nicht zu publizieren. Online eingesandte Leserbriefe werden nicht direkt veröffentlicht, sondern zuerst von der Redaktion geprüft. Leserbriefe sind immer mit dem Namen und der Anschrift des Autors zu versehen und spiegeln die Meinung des oder der Autoren wider. Die E-Mail-Adresse zur Einsendung von Leserbriefen lautet Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2