Kultige Lesung im Kulturforum

Literatur
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die bekannte und geschätzte Veranstaltungsreihe "Wort & Klang" bietet außergewöhnliche Literaturerlebnisse im Kulturforum Hanau.

Einmal im Monat, jeweils donnerstags, präsentieren bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler, aber auch neue Gesichter, unter der künstlerischen Leitung von Benjamin Baumann ausgewählte Literatur auf besonders anschauliche Weise.

Der letzte Termin der Saison am Donnerstag, 11. April, ist einem amerikanischen Kultbuch gewidmet. Philip Krause liest aus "Der Fänger im Roggen" vor, das in den 1950er-Jahren zu einem Aufschrei in den Vereinigten Staaten führte. Philip Krause, ein neues Gesicht im Schauspielerensemble von Benjamin Baumann, ist freier Schauspieler, Sprecher und Pädagoge. Für die Deutsche Blinden Hörbücherei sprach er zahlreiche Kinder- und Jugendbücher ein. In "Der Fänger im Roggen" lässt sich der jugendliche Protagonist Holden Caulfield scheinbar unzensiert über seine Mitmenschen und seine Umwelt aus. Salingers "Zivilisationskritik" in ordinärer Jugendsprache hinterließ einen bitteren Nachgeschmack bei seinen Zeitgenossen. Aber gerade dank seiner so unkonventionell Art ist der "Fänger im Roggen" bis heute nicht aus der Literaturwelt wegzudenken.

Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn der Veranstaltung ist um 19:30 Uhr. Die Tickets kosten 10 Euro. Erhältlich sind sie im Kulturforum, im Buchladen am Freiheitsplatz (zuzüglich Vorverkaufsgebühr), über www.frankfurt-ticket.de oder an der Abendkasse.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner