„Bachstelze“: Neues Buch von Gerhard Freund

Literatur
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Adolf Hitler wollte mit aller Gewalt den Krieg gewinnen. Deshalb ließ er in Delmenhorst den Tragschrauber Fa 330 bauen.

bachstellefreund.jpg

Er wurde hinter einem U-Boot am Stahlseil hinterhergezogen, und sollte den Besatzungen einen größeren Überblick über die Meeresoberfläche verschaffen. Er stieg bis zu 400 Meter auf. Der kleine Hubschrauber war antriebslos. Nur durch den Fahrtwind des U-Bootes drehten sich die Rotorblätter. Gerhard Freund schildert in seiner Dokumentation die Ausbildung der Piloten und deren Kriegseinsatz. Das großformatige und spannende Buch ist auf 144 Seiten reichlich bebildert und mit seltenen Dokumenten versehen.

Es ist unter Märchenstraßen Verlag im Internet oder im Buchhandel unter ISBN 978-3-9816145-1-0 zum Preis von 29,90 € zu erhalten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner