Hasselroth: Appell aus dem Krisenstab

Hasselroth: Appell aus dem Krisenstab

Aus dem Krisenstab der Gemeinde Hasselroth kommt der dringende Appell, derzeit soziale Kontakte zu meiden. "Für alle, die es bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht wussten und sich leider weiterhin in Personengruppen aufhalten:

Was versteht man unter „Soziale Kontakte“?
- Freunde
- Bekannte
- Vereinskollegen
- Arbeitskollegen
- Nachbarn
- Familienangehörige
- Geschäftspartner

Lasst den direkten Kontakt mit anderen Menschen bitte sein!
Im Trend sind aktuell:
- Brieffreundschaften aktivieren
- Online-Kontakte
- Telefonfreunde pflegen
- WhatsApp-Kommunikation
- virtuelle Treffen via Skype
- Fensterln (mit dem Nachbarn von Fenster zu Fenster unterhalten)

Wir müssen die Ausbreitung des Virus gemeinsam verlangsamen. Passt auf Euch auf und bleibt gesund", heißt es aus dem Krisenstab.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2