Mittwoch: Kein neuer Corona-Fall in Offenbach

Das Gesundheitsamt meldet für Offenbach keinen neuen Infektionsfall. Die offizielle 7-Tage-Inzidenz des Robert-Koch-Instituts (RKI) für Offenbach liegt bei 20,7 Fällen auf 100.000 Einwohner. Die 7-Tage-Inzidenz in Hessen liegt bei 8,1. Aktuell werden vier Personen aus Offenbach im Krankenhaus behandelt, bei einer Person ist der Zustand kritisch, bei den anderen stabil. In den Offenbacher Kliniken werden auch Patienten aus dem Umland behandelt, die Auslastung der Krankenhäuser wird im DIVI-Intensivregister unter www.intensivregister.de veröffentlicht. Insgesamt wurden bislang 9.292 Menschen in Offenbach positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Aufgrund einer Korrektur verringert sich die Zahl der Gesamtfälle um sechs Fälle von 9.298 auf 9.292. Todesfälle in Offenbach gab es bisher insgesamt 185. Bei den Verstorbenen handelt es sich um Menschen im Alter zwischen 27 und 102 Jahren. In Offenbach wurden bis zum 4. Juli im Impfzentrum Offenbach und durch mobile Teams insgesamt 71.610 Impfstoffdosen geimpft, davon 41.702 Erstimpfungen und 29.908 Zweitimpfungen. Zusätzlich wurden in Offenbach bis zum 4. Juli bei den Haus- und Fachärzten insgesamt 29.034 Menschen geimpft. Somit wurden in der Stadt Offenbach insgesamt 100.644 Impfungen durchgeführt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2