Verkehrsunfallflucht durch flüchtenden Hund und Hundehalterin

Bad Soden
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Pkw-Fahrerin befuhr mit ihrem silberfarbenen A-Klasse-Mercedes am Sonntag um 7.15 Uhr die Thermalstraße aus Richtung Bad Soden kommend in Fahrtrichtung Therme. In Höhe eines Fußgängerüberweges, unmittelbar vor dem Anwesen einer dortigen VR-Bank, querte plötzlich ein nicht angeleinter hellfarbener Hund einer nachfolgenden Fußgängerin die Straße von rechts nach links und kollidierte hierbei mit der rechten Fahrzeugfront des Pkw.

Die Fußgängerin folgte nach dem Unfallgeschehen dem davonrennenden Hund und kam ihrer Verpflichtung der Schadensregulierung nicht nach.

Die Hundehalterin wird wie folgt beschrieben: Alter ca. 50 (+). Sie hatte blonde kurze Haare, normale Figur und ein auffallend rotes Gesicht. Bei dem Hund, welcher vermutlich durch das Unfallgeschehen verletzt wurde, soll es sich um einen beigefarbenen Labrador oder Golden Retriever gehandelt haben. Der entstandene Sachschaden am Pkw wird auf ca. 500,- € geschätzt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeBanner 300x250px 2018 animiert neu

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner