Unter dem Stichwort "Feuer - Menschenleben in Gefahr" wurden die Feuerwehr Salmünster und Bad Soden am frühen Mittwochmorgen, 10. Juli 2019 um 4:20 Uhr zu einem Zimmerbrand in Hausen alarmiert. Nachbarn hatten die Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte quoll bereits dichter Rauch unter dem Dach eines Einfamilienhauses hervor und war bereits auf der Anfahrt deutlich sichtbar.

Am Montagmittag kam es zu einem Polizeieinsatz in der Romsthaler Straße in Bad Soden-Salmünster, in dessen Verlauf Beamte einen 46-Jährigen vorläufig festnahmen. Gegen 13.30 Uhr wurde die Polizei alarmiert, weil in einer Wohnung ein Mann seine Lebensgefährtin bedrohen würde.

Am 26. Juni 2019 war es endlich so weit. Die städtischen Auszubildenden Mara Kreis, Maike Weber und Marcel Felber haben nach ihrer dreijährigen Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Bad Soden-Salmünster in der Stadthalle Hofheim ihr Abschlusszeugnis über die bestandene Prüfung erhalten.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner