Unternehmen blühen auf

Bad Soden-Salmünster
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Durchaus große Rasen- oder Pflanzenflächen finden sich oft in direkter Umgebung von Unternehmen. Lagerhallen, Produktionsstätten oder Büroaußenanlagen zieren sich mit einheitlichem Grün.

schmitzbrasch.jpg

Allerdings: Auf Rasen, im Kirschlorbeer oder in Thujahecken finden heimische Insekten keine Nahrung. Besser sind Bepflanzungen mit heimischen Kräutern, Stauden, Sträuchern.

Bereits seit geraumer Zeit nimmt Bad Soden-Salmünster am Programm „Main-Kinzig blüht“ teil, einer Kooperation der Unteren Naturschutzbehörde des Main-Kinzig-Kreises mit dem Landschaftspflegeverband Main-Kinzig. In allen Stadtteilen hat die Stadt Blühflächen errichtet und so dem Insektenschutz zu einem großflächigen Start verholfen. „Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger tun es uns gleich. Artenvielfalt und Insektensterben ist mittlerweile bei allen angekommen und wird ernstgenommen. Nun gehen wir mit Unternehmen den nächsten Schritt“, berichtet Bürgermeister Dominik Brasch im Gespräch mit Jörg Schmitz, der als Erstkontakt im Auftrag der Unteren Naturschutzbehörde Unternehmen besucht.

Im Rahmen des Programms »Unternehmen blühen auf« fördert der Kreis die Beratung und Planung durch Fachberaterinnen und unterstützt nun auch Unternehmen, ihre Flächen in insektenfreundliche Blühwiesen umzuwandeln. Dabei liegt der Fokus zunächst auf Flächen über 1.000 Quadratmetern; auch Neubauareale seien interessant.

In Bad Soden-Salmünster sei der Golf- Club Spessart e. V. bereits mit gutem Beispiel vorangegangen und viele weitere Unternehmen würden sicher folgen, so Bürgermeister Brasch. »Für die Erhaltung und Steigerung der Artenvielfalt können wir gar nicht genug Blühwiesenbotschafter haben«, betont Jörg Schmitz abschließend. „Die Bürgermeister leisten hierbei wichtige Vermittlungsarbeit und bauen die Brücke zu lokalen Unternehmen und Vereinen“. –– Infos und Kontakt unter www.unternehmen-bluehen-auf.de

Foto: Bürgermeister Dominik Brasch und Jörg Schmitz bei der Vorstellung des Programms »Unternehmen blühen auf«.

Bildquelle: Stadt Bad Soden-Salmünster

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner