Marianne Nix: Abschied nach 50 Dienstjahren

Bad Soden-Salmünster
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die städtische Bedienstete Marianne Nix wurde nach 50 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet.

mariannenix.jpg

50 Jahre im Dienst der Allgemeinheit, das ist eine wahre Seltenheit. Marianne Nix, hat dies im Dienste der Stadt Bad Soden-Salmünster geschafft und wurde hierfür am 31. Juli 2019 durch Bürgermeister Dominik Brasch angemessen in einer Feierstunde geehrt.

Brasch bedankte sich im Beisein des Haupt- und Personalamtsleiters Dominic Imhof sowie Michael Harnischfeger vom Personalrat herzlich für die langjährige gute Zusammenarbeit. Frau Nix habe viele Stationen während ihrer beruflichen Zeit absolviert und sich ein unersetzliches Fachwissen angeeignet. Umso bedauerlicher ist es für den Rathauschef, dass Marianne Nix mit ihrem 50jährigen Dienstjubiläum auch in ihren wohlverdienten Ruhestand entlassen wird. „Mit Ihrem Weggang wird eine große Lücke entstehen. Sei es in fachlicher wie aber auch in menschlicher Sicht“, so Brasch. Die im Kollegenkreis sehr beliebte Marianne Nix hat sich für ihre erste Zeit in Ihrem Ruhestand noch nicht viel vorgenommen. „Ich werde die Zeit mit meiner Familie und insbesondere den drei Enkelkindern genießen“, führt sie aus. „In den Urlaub werden wir aber selbstverständlich auch erst mal fahren, so Nix weiter.

Marianne Nix absolvierte in der Zeit vom 01.08.1969 bis 03.07.1972 ihre Ausbildung im Verwaltungsdienst der ehemaligen Stadt Bad Soden. Nach ihrer Ausbildung wurde sie zuerst im Hauptamt der Stadt Bad Soden beschäftigt bevor sie dann 1973 in die Stadtkasse der im Rahmen der Gebietsreform neu gebildeten Stadt Bad Soden-Salmünster versetzt wurde. In 1986 übernahm sie im Bereich Finanzwesen die Grundsteuerveranlagung. 1996 erfolgte ihr letzter Aufgabenwechsel in den Personalamtsbereich.

Bürgermeister Brasch bedankte sich bei Frau Nix für Ihre jahrelange Tätigkeit bei der Stadt Bad Soden-Salmünster und wünschte ihr für ihren neuen Lebensabschnitt alles erdenklich Gute.

Foto: Marianne Nix wird nach 50 Dienstjahren durch Bürgmeister Dominik Brasch (rechts) im Beisein von Michael Harnischfeger (Personalrat) und Haupt- und Personalamtsleiter Dominic Imhof in den Ruhestand entlassen.

Bildquelle: Stadt Bad Soden-Salmünster

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!