Drohnen-DM: Tobias Klostermann vorne dabei

Biebergemünd
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Viele kennen Drohnen nur als Kinderspielzeug oder aus dem Fernsehen, wenn wieder ein Vorfall gemeldet wird.

tobiasklostermann.jpg

Drohnen, eigentlich Quadrocopter – Antrieb mit 4 Rotoren - können auch ein Sportgerät sein. Die Wettbewerbe werden in einem Parcours aus Toren und Wendefahnen geflogen. Die Schwierigkeit wird noch gesteigert, da der Pilot eine Brille trägt die einen kleinen Bildschirm enthält. Damit erhält der Pilot bewegliche Bilder von der Kamera auf der Drohne und sieht den Parcours.

Die 1. Deutsche Meisterschaft F3U bestand für Tobias Klostermann aus vier Etappen in ganz Deutschland. 31638 Stöckse, 86732 Nördlingen, 06766 Bitterfeld und 96188 Stettfeld, jeweils mit Postleitzahl. Die Ergebnisse der vier Wettbewerbe werden zur Deutschen Meisterschaft addiert. Klostermann erreichte einen hervorragenden 4. Platz von 91 Piloten in der Gesamtwertung. Der MFC Biebertal gratuliert zu diesem großen Erfolg und wünscht viel Erfolg für die Saison 2019.

Foto: Tobias Klostermann, Mitglied des MFC Biebertal mit seinem Sportgerät, Drohne und Sender.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner