Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aufgrund der Schutzmaßnahmen mussten viele Treffen zur Planung und Abstimmung als Videokonferenzen abgehalten werden. Mit Plakaten, Flyern und ihrer neu überarbeiteten Internetseite „FWG-Biebergemünd.de“ empfiehlt sich die Freie Wählergemeinschaft auch in diesem Jahr wieder als Alternative zu den etablierten Parteien.

„Durch die Coronapandemie ist dieser Wahlkampf anders als die vorhergehenden.“, sagt der Vorsitzende der FWG-Fraktion Herbert Richter. „Wir gehen davon aus, dass diesmal der Anteil der Briefwähler wesentlich höher sein wird und dass viele ihren Briefwahlzettel schon weit vor dem eigentlichen Wahltermin abgeben werden. Deshalb müssen wir die Wähler auch schon frühzeitig informieren und um deren Stimme bitten“, ergänzt er. „Wir präsentieren den Bürgerinnen und Bürgern unser Wahlprogramm mit Plakaten und in Form eines kompakten Flyers, damit sie sich selbst eine Meinung über die bisherige Arbeit und die Ziele der FWG bilden können“, merkt der erst neu zur FWG hinzu gekommene Alexander Till aus Bieber an. Diese Meinung unterstützt auch der ebenfalls neu hinzu gekommene Marcus Bender aus Kassel und sagt: „FWG-Projekte wie die Verbesserung der Vereinsförderrichtlinien, Abschaffung der Straßenausbaubeiträge, Sicherstellung der ärztlichen Versorgung und der Erhalt unserer Umwelt sprechen viele Wähler an.“

„In den letzten 4 Jahrzehnten ihres Bestehens ist es der FWG immer wieder gelungen, sich als starke und richtungsweisende Kraft in Biebergemünd zu präsentieren. Wir hoffen, dass wir mit der Unterstützung der Wählerinnen und Wähler gestärkt in die neue Wahlperiode gehen und so unsere engagierte Arbeit fortführen können“, sagt der Erste Beigeordnete und Stellvertretende Bürgermeister Bernhard Schum.

Als ganz besonderen Service bietet die FWG-Biebergemünd auf ihrer Homepage https://www.fwg-biebergemünd.de neben den vielen Informationen, den Bildern der Kandidaten und der Download-Option des FWG-Flyers auch einen interaktiven Musterstimmzettel und Informationen zur Wahl an. Komfortabel kann man online einen Probestimmzettel für Biebergemünd ausfüllen, der die verschiedenen Wahlmöglichkeiten der Persönlichkeitswahl anzeigt. In vier informativen Videos wird erklärt, wie man die Briefwahl beantragen kann und wie Kumulieren, Panaschieren und das Ankreuzen nur einer Wahlliste funktionieren. Dieser von den Freien Wählern Hessen zur Verfügung gestellte interaktive Musterstimmzettel ist die ideale Plattform für alle Wählerinnen und Wähler in Biebergemünd, die Ihre 31 Stimmen optimal auf die Biebergemünder Kandidatinnen und Kandidaten verteilen wollen, ohne dass der Stimmzettel ungültig wird. „Ich würde mich freuen, wenn viele Wählerinnen und Wähler diesen besonderen Service der FWG zur Wahlvorbereitung nutzen würden, damit keine Stimmen verloren gehen“, sagt die FWG-Neukandidatin Sonja Andres aus Breitenborn-Lützel abschließend.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Partner von MKK-Jobs.de

 

landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige