Wer macht denn sowas: Weihnachtsbaum in Biebergemünd umgesägt

Bieber
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Dienstmorgen, kurz vor 4 Uhr, erhielt die Gelnhäuser Polizei die Mitteilung, dass im Ortsteil Bieber in der Straße "Am Pflaster" ein Weihnachtsbaum von Unbekannten umgesägt wurde. Die etwa acht Meter große Nordmanntanne ragt nun in die Fahrbahn.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

8D064DE6-82DD-4939-8ADE-FAE1BE16ED0A.jpeg

Sowohl die Beamten als auch die im Anschluss eintreffenden Mitarbeiter des Bauhofs waren fassungslos, dass die wunderschön beleuchtete Nordmanntanne nicht mehr strahlte. Dieser Weihnachtsbaum, sowie weitere an öffentlichen Plätzen aufgestellte Christbäume, werden wie schon die Jahre zuvor zum Teil von Privatpersonen an die Gemeinde Biebergemünd gespendet.

Sie sollen ein Sinnbild für Hoffnung und Verbundenheit darstellen, an deren Anblick sich die Bürgerinnen und Bürger gerade in der heutigen nicht einfachen Zeit erfreuen können. Dem Täter war dies aber offensichtlich egal. Er schnitt die prächtige Nordmanntanne, die einen Stammdurchmesser von etwa 15 Zentimetern hatte, ab und flüchtete. Als Tatwerkzeug nutzte er eine Eisensäge, dessen Sägeblatt in dem etwa 1,20 Meter stehengebliebenen Stumpf hängen blieb.

Der Weihnachtsbaum hat nun erstmal seinen Platz beim Bauhof der Gemeinde gefunden. Ob die Tanne nochmals aufgestellt wird, ist nicht bekannt. Die Polizei bittet nun Zeugen, die in den frühen Morgenstunden Beobachtungen gemacht haben, dies unter der Rufnummer 06051/8270 mitzuteilen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige