Im Birsteiner Ortsteil Lichenroth hat am Samstag eine Feldscheune gebrannt. Die Wehren aus Völzberg, Lichenroth, Wüstwillenroth und Fischborn kämpften zunächst gegen die Flammen an und wurden anschließend noch von der Feuerwehr Birstein unterstützt.

Am Donnerstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Birstein gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Fischborn, der TEL (Technische Einsatzleitung), einem RTW und der Polizei um 19.57 Uhr zur Großsporthalle in Birstein gerufen. Dort war der Technikraum der Turnhalle aufgrund eines Kabelbrandes mit Rauch gefüllt.

Die Gemeinde Birstein und der heimische Energiedienstleister MainKinzigGas haben den seit 2002 bestehenden Wegenutzungsvertrag für die öffentliche Gasversorgung – auch Gas-Konzessionsvertrag genannt – um weitere zwanzig Jahre verlängert.

Mit Verena Caldwell aus dem Birsteiner Ortsteil Wüstwillenroth konnte man trotz coronabedingter Einschränkungen Mitte August die 15 000. Besucherin begrüßen.

Am Donnerstagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Birstein um 08:48 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in die Vogelsbergstraße alarmiert. Dort brannte der Dachstuhl eines Wohnhauses nach einem Blitzeinschlag. Gemeinsam mit den umliegenden Feuerwehren der Gemeinde Birstein und der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Bad Soden wurde das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht.

Sechs Tauchschüler haben im Juli hessenweit die Prüfung zum Einsatztaucher der Wasserwacht des Roten Kreuzes bestanden - unter ihnen sind fünf aus dem Ortsverein Vogelsberg, die damit eine zweieinhalbjährige anspruchsvolle Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner