Birsteiner Markt: Feuerwerk entfällt

Birstein
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Aufgrund der aktuellen Wetterlage und der für die nächsten Tage vorliegenden Prognose muss das traditionelle Feuerwerk anlässlich des 69. Birsteiner Marktes am Samstag, 1. September 2018, abgesagt werden.

"Nach über 90 Tagen hochsommerlichen Temperaturen, der vorliegenden Feststellung zur Waldbrandgefahr in unserer Region und nach Rücksprache mit den Gemeindebrandinspektoren sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und haben diese Entscheidung getroffen. Auch die in den vergangenen Tagen sehr geringen Niederschläge haben die Gefahrensituation nicht entkräftet und lassen ein Abbrennen des Feuerwerks nicht zu. Es ist uns durchaus bewusst, dass mit dem Entfallen des Feuerwerks ein Publikumsmagnet und große Attraktion des Birsteiner Marktes fehlt, hoffen jedoch dennoch auf Ihr Verständnis für diese Risikosituation und die damit verbundene Entscheidung zur Absage. In den vergangenen Wochen wurden über die Medien umfassende Berichte zur bestehenden Waldbrandgefahr veröffentlicht und allein der Großbrand in Brandenburg mit der Evakuierung ganzer Dörfer zeigt, welches Gefahrenpotential besteht.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die übrigen Veranstaltungen des 69. Birsteiner Marktes besuchen, insbesondere den Festzug mit anschließendem Aufspielen des Musik und Show Corps anlässlich der offiziellen Eröffnung im Festzelt. Anlässlich des Birsteiner Marktes im kommenden Jahr hoffen wir auf eine andere Wettersituation und versprechen Ihnen schon heute, dass wir Ihnen passend zum 70. Jubiläum unseres „Volks- und Heimatfestes des südlichen Vogelsberges“ ein ganz besonderes Feuerwerk präsentieren werden", heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!