Straßenbauarbeiten: Vollsperrung zwischen Brachttal und Birsten

Birstein
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit Beginn der zweiten Osterferienwoche starten ab Montag, 12.04.2021, umfangreiche Straßenbauarbeiten auf der B 276 zwischen Birstein und dem Brachtaler Ortsteil Neuenschmitten. Gekennzeichnet von verschiedenen Fahrbahnschäden soll nun weiteren Substanzverlusten entgegengewirkt und die Fahrbahndecke des Bundesstraßenabschnittes auf einer Länge von rund 4,7 km erneuert werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

birstein_neuenschmidtsperrung.jpg

Hierfür wird der vorhandene schadhafte Fahrbahnbelag abgefräst und durch ein neues Asphaltpaket, bestehend aus Asphaltbinder- und Asphaltdeckschicht, ersetzt. Durch die Erneuerung der Fahrbahn entsprechend den heutigen verkehrlichen Anforderungen wird eine deutliche Erhöhung der Verkehrssicherheit, sowie des Fahrkomforts erreicht.

Um das heute geforderte Maß an Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer und Beschäftigten auf der Baustelle zu garantieren, ist zur Durchführung der Arbeiten an der B 276 eine Vollsperrung unumgänglich. Um einerseits die individuellen Anforderungen aus dem technischen Ablauf berücksichtigen zu können und andererseits die unvermeidbaren Nachteile für den Verkehrsteilnehmer in einem zumutbaren Rahmen zu halten, wurden bereits weit im Vorfeld dieser Baumaßnahme Abstimmungsgespräche mit allen Beteiligten geführt und dabei unter Berücksichtigung der gültigen Richtlinien und Vorschriften die Verkehrsführung einvernehmlich festgelegt.

Für den überörtlichen Verkehr wird für die Dauer der Baumaßnahme aller Voraussicht nach bis Mitte Juli 2021 eine Umleitung eingerichtet und ausgeschildert. Diese erfolgt richtungsgetrennt von Birstein kommend über Hettersroth, Hitzkirchen über die Schächtelburg nach Neuenschmitten. Der LKW-Verkehr in dieser Fahrtrichtung wird aufgrund der bestehenden Verkehrsbeschränkungen noch etwas weiträumiger über Helfersdorf und Streitberg geführt. Gegenläufig in Fahrtrichtung Birstein erfolgt die Umleitung über Hellstein und Obersotzbach.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2