Brachttal: Frontalzusammenstoß auf Landstraße

Hellstein
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Freiwillige Feuerwehr Hellstein wurde am Freitagnachmittag mit dem Rettungsdienst des DRK Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern sowie den Freiwilligen Feuerwehren Schlierbach und Neuenschmidten zu einem Verkehrsunfall auf die Landstraße 3443 zwischen Hellstein und Udenhain alarmiert.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

hellsteinudenhainunfall.jpg
hellsteinudenhainunfall1.jpg
hellsteinudenhainunfall2.jpg
hellsteinudenhainunfall3.jpg

Zunächst wurde gemeldet, dass ein Insasse im Wagen noch eingeschlossen war. Bis zum Eintreffen der ersten Rettungskräfte konnten Ersthelfer die Person aber bereits über die Beifahrerseite befreien. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hellstein kümmerten sich um die beiden Unfallbeteiligten bis zur Übergabe an den Rettungsdienst, stellten den Brandschutz sicher und klemmten an beiden Fahrzeugen die Batterien ab.

Da die Kräfte ausreichend waren, konnten die Kameradinnen und Kameraden der Wehren Schlierbach und Neuenschmidten die Einsatzstelle rasch wieder verlassen. Die Unfallbeteiligten wurden durch den Rettungsdienst und den Notarzt in umliegende Kliniken zur weiteren Versorgung gebracht. Die Kräfte der Polizei Südosthessen sicherten die Einsatzstelle ab und nahmen den Unfall auf. Für die Dauer der Maßnahmen musste die Strecke zeitweise voll gesperrt werden.

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Hellstein

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!