Boule spielen für einen guten Zweck

Bruchköbel
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wegen Corona musste der Hessische Petanque-Verband viele Tur­niere sowie die komplette Ligasaison absagen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

boulebruchkoe.jpg

Nach den inzwischen verordneten Lockerungen hat der Verband zum Aus­gleich einen Charity-Cup ins Leben gerufen. Statt eines Star­t­geldes spen­den die teil­nehmenden Clubs für einen guten Zweck, der Boule Club Bruch­köbel seinen Teil an die Fritz-Hofmann-Stiftung. Darüber hinaus dürfen die nach 3 Spieltagen ermittelten Sieger ent­scheiden, an wen statt Pokalen und Siegprämien eine wei­tere Spende erfolgt.

Das Bruchköbeler Team, das durch seine Teilnahme dieses Projekt unter­stützt, hat den 1. Spieltag dank guter Leistungen erfolgreich mit einem Heimsieg gegen das sympathische Team aus Ehringshausen gemeistert.

Nach äußerst span­nenden Spielen, die selbstverständlich unter gebotenen Abstands- und Hygieneregeln stattfanden, stand es zum Schluss 6:3 für Bruchkö­bel. Die nächsten Gegner sind die starken Teams aus Wächters­bach und Dieburg.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS