Tolle Organisation, zufriedene Sportler, viele ehrenamtliche Helfer

Niederissigheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

“Ihr habt einen tollen Job gemacht. Solche Leistungen verpflichten“, sagte Thomas Bröxkes, Abteilungsvorsitzender Tischtennis im Deutschen Behinderten Sportverband (DBS), nach der Siegerehrung der Deutschen Tischtennis Einzelmeisterschaften (DEM) in der Mehrzweckhalle Niederissigheim.

Auch von Seiten der Sportlerinnen und Sportler wurden nur anerkennende Worte zur Ausrichtung dieser Meisterschaften geäußert. Die Zuschauer an den Wettkampftagen in der Dreispitzhalle waren begeistert von den Leistungen der Teilnehmenden, vor allem wie sie trotz Handicap diese Sportart beherrschen. Die Stimmung war heiter, die Verpflegung wohlschmeckend und abwechslungsreich. Kurzum eine gelungene Veranstaltung.

Dementsprechend zufrieden war auch das Orga-Team der Tischtennisabteilung im TV Roßdorf: „aus Anlass des 50jährigen Jubiläums des Turnvereins und damit auch der Abteilung TT haben wir uns um die Ausrichtung dieser DEM beworben und den Zuschlag bekommen. Mit vielen Monaten ehrenamtlicher Arbeit haben wir alles organisiert und vorbereitet. Wenn es dann vorbei ist, und alle sind zufrieden, ist die Freude groß und die Anspannung lässt langsam nach“, berichtet Reinhold Maisch aus dem Innenleben des Orga-Teams.

Neben der normalen Vorstandsarbeit ist ein solche Meisterschaft organisatorisch nicht durchführbar. Daher hat sich wie auch schon bei der Ausrichtung der Deutschen Senioren Tischtennis Meisterschaften in 2004 und 2007 ein Organisationsteam gebildet: Julia Narr, Daniela Grund, Simon Hinkel, Martin Hinkel, Rene Pröstler, Wolfgang Leipold und Reinhold Maisch planen seit Sommer 2018 diese Großveranstaltung. Vier große Bereiche gilt es aufeinander abzustimmen: die Kontakte mit allen sportlichen und politischen Partnern, die Erstellung eines Programmheftes, die Organisation der Wettspiele in der Dreispitzhalle und die Siegerehrung (Players Gala) in der Mehrzweckhalle in Niederissigheim. Bürgermeister Günter Maibach und Hugo Klein in Vertretung für den verhinderten Landrat Thorsten Stolz, die als Schirmherren die DEM tatkräftig unterstützt haben, bedankten sich bei den vielen Helfern der Tischtennisabteilung für ihren Einsatz, ohne den eine solche Meisterschaft nicht zu stemmen gewesen wäre. Aber auch die Sponsoren, Werbepartner und Unterstützer wurden für ihren finanziellen Beitrag gebührend gewürdigt, denn die vielen Ausgaben müssen selbstverständlich abgesichert sein. Begeisternden Applaus erhielt das Ensemble des Blasorchesters Nidderau, die für das musikalische Rahmenprogramm sorgten, und zu Ehren der Sieger die Nationalhymne intonierten.

Als besonderer Ehrengast der Players Gala hatte der Sportdirektor des Deutschen Tischtennis Bundes (DTTB), Richard Prause aus Hanau, noch eine Überraschung dabei. Neben Urkunden, Medaillen und Pokalen überreichte er den Erstplatzierten der verschiedenen Wettkampfklassen noch eine Freikarte für die German Open vom 8. bis 13. Oktober 2019 in Bremen, welches überschwängliche Freude bei den Empfängern hervorrief. Mit diesem Start in das Jubiläumsjahr können die Feierlichkeiten des TVR nun weitergehen.

Foto: Dank an das Orga-Team: von links Wolfgang Kaiser, TT-Kreiswart MKK, Hugo Klein, Dani Grund, Renè Pröstler, Simon Hinkel, Martin Hinkel, Julia Narr, Wolfgang Leipold, Reinhold Maisch, Richard Prause und Günter Maibach.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner