Weihnachtsmarkt Oberissigheim 2018

Oberissigheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am dritten Adventswochenende erstrahlt der Ortskern von Oberissigheim wieder im weihnachtlichen Glanz.

Am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Dezember, findet der mittlerweile 21. Weihnachtsmarkt im Bruchköbeler Stadtteil statt. Beteiligt sind einmal mehr die Fußballer der Eintracht Oberissigheim, die Keweler Eisbären, die Freiwillige Feuerwehr Oberissigheim, die Katharina-von-Bora-Schule und der Verein Eltern-Kind-Sozial. Zu den stimmungsvoll dekorierten Verkaufshütten auf der Langstraße im Bereich der Kirche gesellt sich auch ein Hobbykünstlermarkt im Gemeindehaus.

Eröffnet wird der Markt am Samstag um 16.30 Uhr. Bereits um 17.30 Uhr folgt das erste Highlight, wenn der Nikolaus den Markt besucht. Natürlich hat der auch reichlich Geschenke dabei. Nach der offiziellen Eröffnung um 18 Uhr mit Grußworten der Veranstalter und des Bürgermeisters Günter Maibach wird der Markt auch musikalisch durch den Posaunenchor der christlichen Gemeinschaft Oberissigheim eröffnet. Zudem treten der Gesangsverein Sängerlust (19 Uhr) und die Musikgruppe „Quint Esens“ um 20 Uhr auf.

Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit dem gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche, der von Pfarrer von Dörnberg und Prediger Bruhn  gemeinsam geleitet wird. Um 11.30 Uhr öffnen die Marktstände, dann steht der Sonntag ganz im Zeichen der Musik. Um 13 Uhr haben die Kindergartenkinder vom Spatzennest ihren großen Auftritt. Der Schulchor der Katharina-von-Bora-Schule folgt um 14 Uhr, anschließend werden auch in der Kirche Weihnachtslieder zum Mitsingen gespielt. Die Sängerlust hat ihren zweiten Auftritt des Wochenendes um 15.30 Uhr. Ein musikalischer Leckerbissen ist die Folk-Gruppe “Paddy Goes to Holyhead “ um 16.30 Uhr. Den Abschluss bildet um 19.15 Uhr wieder der Posaunenchor der christlichen Gemeinschaft, begleitet  von den Fackelträgern der
Freiwilligen Feuerwehr Oberissigheim.

An beiden Tagen dreht ein Kinderkarussell auf der Langstraße seine Runden, der Petrick-Hof bietet Ponyreiten an. Der Verein Eltern-Kind-Sozial ist für das Kinderschminken verantwortlich. Eine weihnachtliche Tombola rundet das Angebot ab. Der Erlös aus dem Gewinnspiel, traditionell für karitative Zwecke, ist in diesem Jahr für alle Bürger des Stadtteils bestimmt. Mit dem Geld möchte das Organisations-Team des Weihnachtsmarktes einen öffentlichen Bücherschrank anschaffen und auch in Zukunft betreuen. Die Hauptgewinne werden nach der Ehrung des schönsten Marktstandes um 18.15 Uhr gezogen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner