Sternsinger überbringen im Erlenseer Rathaus Gottes Segen

Erlensee
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde Christkönig besuchten am Donnerstagvormittag Bürgermeister Stefan Erb im Erlenseer Rathaus und überbrachten auch in diesem Jahr wieder Gottes Segen.

Anzeige
Banner Auris 002

Anzeige
10257155 LinkBecker

Anzeige
Vorsprung Online

sternsingererlensee.jpg
sternsingererlensee1.jpg

Zunächst sangen sie ein extra vorbereitetes Lied vor und sprachen ein Gebet aus. Außerdem berichteten sie von dem diesjährigen Projekt der Sternsinger „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“, für das sie Geld sammeln. Danach nahm sich Bürgermeister Stefan Erb noch Zeit, um einige Fragen der Kinder zu beantworten.

Anschließend wurde noch über dem Eingang des Vorzimmers des Bürgermeisters der Segensspruch C+M+B „Christus mansionem benedicat“, „Christus segne dieses Haus“ angebracht.

Foto: Die Sternsinger gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Erb, Pfarrer Andreas Weitzel und den Betreuerinnen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner