Drei Monate „LEON Hilfeinseln für Kinder“ in Erlensee

Erlensee
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit mittlerweile rund drei Monaten ist Erlensee Teil des Präventionsprogramms „LEON Hilfeinseln für Kinder“ des Polizeipräsidiums Südosthessen.

Anzeige
Banner Auris 002

Anzeige
10257155 LinkBecker

Anzeige
Vorsprung Online

leonhilferlensee.jpg

Aktuell gibt es im Stadtgebiet 32 Hilfeinseln, nachdem zuletzt wieder zwei neue Ladengeschäfte als Partner hinzukamen.

Hilfeinseln sind Geschäfte, Dienstleistungsbetriebe, Kitas und andere städtische Einrichtungen, an die sich hilfesuchende Kinder wenden können, wenn sie sich in einer bedrohlichen Situation oder Notlage befinden. Die Hilfeinseln sind mit „LEON“-Plakaten am Eingang gekennzeichnet. Außerdem steht eine aktuelle Liste aller Erlenseer Hilfeinseln unter https://www.erlensee.de/leben-in-erlensee/leon-hilfeinseln-für-kinder.html zum Download bereit. Dort sind auch weitere Informationen zum Projekt nachzulesen.

Gewerbetreibende, die auch Teil des Projekts werden möchten und eine „LEON Hilfeinsel“ anbieten möchten, können sich im Rathaus an Sandra Wunder, Tel. 06183-9151-501, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Hannah Weidenbach, Tel. 06183-9151-508, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner