"Schüttelreime und andere textonische Verwerfungen"

Erlensee
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

2020 hat kaum angefangen, da geht "Allerlei Kultur Erlensee e.V." schon in die Vollen: Die erste Veranstaltung im neuen Jahr ist eine etwas ausgefallene Lesung des Erlenseers Herbert Rüger.

schuettelerlenrueger.jpg

Herbert Rüger, "Allerlei Kultur"-Mitvorstand, unterhielt in den 1990ern als Teil des clownesken Duos „Flying Tomatoes“, das Publikum, indem er mit Bällen, Keulen, Fackeln aber auch mit Worten jonglierte. Vor einigen Jahren begann er mit Holzschnitzereien und fertigte Objekte mit hintersinnigen Titeln. Und als ob damit nicht genug wäre, fängt er jetzt auch noch an Texte zu schreiben. Am Mittwoch, dem 29. Januar 2020, um 20 Uhr wird er dem geneigten Publikum Auszüge aus seinen frischen und gereiften Werken sch(m)erzhaft zu Gehör bringen.

Ort seines schriftstellerischen Coming Outs ist der Wintergarten der Selbsthilfe Körperbehinderter Erlensee e.V., Am Rathaus 65b, gegenüber der Erlenhalle. Der Eintritt ist frei, der Hut geht um. Wie so oft bei Veranstaltungen von "Allerlei Kultur" verspricht auch diese Premiere "unnachamtlich schräg zu werden und lässt Feinsinn im Unsinn erahnen" - so sagt jedenfalls der nie um eine Wortverdrehung verlegene Herbert Rüger.

Ob er die Besucher an diesem Abend mit seinen Schüttelreimen und anderen textonischen Verwerfungen zum Augenverdrehen oder Mundverziehen, zum Lachen oder an der einen oder anderen Stelle auch zum Nachdenken bringen wird? Wir sind gespannt!

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner