Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seit 2011 engagiert sich die Steuerungsgruppe für das Bekanntwerden des fairen aber auch regionalen Handels. Wie überall, hat die Pandemie auch die Arbeit der Steuerungsgruppe erschwert. Veranstaltungen, bei denen für faires und regionales Bewusstsein sensibilisiert werden könnte, müssen größtenteils verschoben oder gar abgesagt werden, sodass sich die Öffentlichkeitsarbeit in gewohnter präsenter Form schwierig gestaltet. Einen Stillstand möchte die Steuerungsgruppe nicht hinnehmen. Sandra Wunder (Stadt Erlensee) ist davon überzeugt, auch digital mit den Bürgern in Kontakt treten zu können. "Wir setzen jetzt auch auf den digitalen Weg und möchten den Gedanken des MKKs mittragen und unsere Erlenseer von regionaler Küche begeistern. Diesen Gedanken möchten wir auch über Erlensees Grenzen hinaus tragen."

Renate Tonecker-Bös (Sprecherin der Steuerungsgruppe) richtet abschließend ihre Worte an ihre Erlenseer: "Wir stellen uns den Herausforderungen, tüfteln an Rezepten und sind gespannt, wie weit wir im Wettbewerb kommen. Begleitet uns auf dem spannenden Weg!"

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige