Weide gestutzt und Birke gefällt

Erlensee
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Sichtlich gestutzt wurde der Weidenbaum am Dammweg (Konrad-Adenauer-Straße).

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

weidebirkeerlen.jpg
weidebirkeerlen1.jpg

Nach Mitteilung des Fachbereiches Tiefbau und Grünanlagen hatten Mitarbeiter des Bauhofes hier eine Kronenreduktion durchgeführt. Vermutlich sind aufgrund der langanhaltenden Trockenheit in den vergangenen Monaten wiederholt Äste ausgebrochen und auf die darunter stehende Sitzgruppe gefallen. „Für den Weidenbaum ist neben der statischen Entlastung der Krone eine Reduktion der Blattmasse, die die Verdunstung mindert, vorteilhaft“, so Andreas Amberg, stellvertretender Fachbereichsleiter. Zeitgleich wurden an einer vertrockneten Eiche und einer abgestorbenen Birke Baumfällungen zur Verkehrssicherung entlang der Konrad Adenauer Straße durchgeführt.

Foto: Dieser Weidenbaum wurde sichtbar gestutzt, eine Birke zur Verkehrssicherung am Dammweg gefällt. Fotos: Petra Behr

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!