Boxabteilung spendet Freude

Erlensee
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wie für viele andere geht auch für die Boxer/innen der Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 e.V. ein schwieriges Jahr zu Ende.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

boxenspende.jpg
boxenspende1.jpg
boxenspende2.jpg

Ein Jahr ohne Wettkämpfe und reguläres Training, wirft die Sportler/innen in ihrem Fortschritt zurück und drückt die Stimmung. Um diese schwierige Situation in etwas Positives zu verwandeln, hat die Boxabteilung sich entschlossen, denen die besonders von der Krise betroffen sind, eine Freude zu machen. So wurden unter den Mitgliedern Spenden gesammelt, um allen 80 Bewohner/innen des Haus Rosengarten einen Weihnachtsstern und eine, von der Nachwuchsgruppe, selbst gebastelte Karte zu überreichen. So kam eine kleine Gruppe am dritten Adventwochenende und unter strengen Hygieneregeln in der Ballsporthalle für eine Bastelaktion zusammen um die Karten für die Bewohner/innen zu gestalten.

Im Anschluss wurden die Sterne und die Briefe für die Bewohner/innen an die Pflegedienstleitung Frau Mangold übergeben. Als besonderen Dank für ihren unermüdliche und leider viel zu wenig geschätzten Einsatz, erhielt dann noch das Pflegepersonal ein Dankesbrief inklusive eines großen Weihnachtssternes und ein Lebkuchenpaket. Die Boxer/innen hoffen, mit dieser Aktion den Bewohnern eine kleine Freude gemacht zu haben, gerade in Zeiten, in denen die Besuche massiv eingeschränkt sind und die Gefahr von Vereinsamung besteht. Die Boxabteilung wünscht allen frohe Weihnachten, Gesundheit und ein frohes neues Jahr. www.tsge.de

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!