„Alte Hauptstraße“ im Ortsteil Somborn wieder gesperrt

Somborn
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bereits im Frühjahr dieses Jahres haben die Kreiswerke Main-Kinzig Kabelarbeiten in der „Alten Hauptstraße“ in Somborn ausgeführt.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Wie der Energieversorger gestern mitteilte, folgt ab Montag, 2. Dezember, bis voraussichtlich Ende März 2020 nun der zweite Bauabschnitt. Aufgrund einer stellenweise verengten Fahrbahn im Baubereich wird während der Arbeiten nochmals eine Straßensperrung erforderlich. Die Sperrung entlang der „Alten Hauptstraße“ wird wieder jeweils entsprechend des Baufortschritts partiell weiter verlagert. Eine Umleitung wird in Abstimmung mit dem Freigerichter Ordnungsamt sowie der Straßenverkehrsbehörde eingerichtet und entsprechend ausgeschildert. Die Zufahrt für Anwohner bleibt während der Bauarbeiten weitgehend möglich.

Durch die oben genannte Maßnahme wird temporär eine Aufhebung der Einbahnstraßenregelung in der „Georgstraße“ erfolgen. Nach Beendigung der Baumaßnahme erlangt diese wieder ihre Gültigkeit.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS