"Männlich und unter 40 Jahren? Dann bist du unser Mann!"

Bernbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Unter dem Projektnamen #malesoundproject haben die Verantwortlichen des Bernbacher Männerchores ein sehr interessantes Angebot für junge Männer ausgearbeitet.

Anzeigebannerkreis 290918

Anzeigecarmen broenner10092018

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

marcusb.jpg
marcusb1.jpg

Das Angebot richtet sich an alle Männer bis 40 Jahre die, egal ob mit oder ohne Chorerfahrung, Spaß an Geselligkeit suchen. Start des Projektes ist am 10. Oktober im Bernbacher Sportheim um 20:30 Uhr und es werden in neun Proben zwei moderne Stücke erarbeitet, die am Konzert in der Freigericht-Halle am 2. Februar präsentiert werden. Wir haben mit Marcus Börner aus dem Planungsteam der HARMONIE gesprochen, der bereits freudig von vielen Zusagen berichten kann.

Warum wurde dieses Projekt gestartet und was soll damit bezweckt werden?
Marcus Börner: "Wir wollen mit diesem Projekt junge Männer dazu bewegen ihre eigene Stimme kennenzulernen und die einzigartige Gemeinschaft eines Chores zu erfahren."

Wer wird bei diesem Projekt angesprochen? Nur Bernbacher oder nur Männer die in bereits in einem Chor singen?
Marcus Börner: "Mitmachen kann jeder Mann, der eine Stimme hat – egal aus welchem Ort und mit welcher Vorkenntnis. Allerdings sollte er nicht älter als 40 Jahre sein."

Und welche Erwartungen hat die HARMONIE an die Teilnehmer?
Marcus Börner: "Dass sie aufgeschlossen sind, Musik lieben und Spaß mitbringen. Es werden keine Notenkenntnisse vorausgesetzt."

Wie sind die bisherigen Rückmeldungen und gibt es bereits Anmeldungen?
Marcus Börner: "Auf jeden Fall! Wir haben seit Bekanntgabe des Projektes vor etwa drei Wochen eine tolle Resonanz erfahren. Viele Leute freuen sich darauf, unverbindlich zu erfahren, wie es ist, in einem Männerchor zu singen."

Und wie soll das Projekt ablaufen?
Marcus Börner: "Los geht’s am 10.10.2018. Ab diesem Zeitpunkt werden die Proben immer alle zwei Wochen mittwochs von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr stattfinden. Ziel ist das Jubiläumskonzert der HARMONIE am 02.02.2019 in der Freigerichthalle in Altenmittlau, bei dem der Projektchor die gelernten Lieder vortragen wird."

Ist denn schon bekannt was gesungen werden soll?
Marcus Börner: "Ja, aber das verraten wir noch nicht. Es werden auf jeden Fall zwei Stücke aus der Pop-Musik einstudiert, die jeder kennt und die nicht allzu schwer sind."

Was haben die Teilnehmer davon?
Marcus Börner: „Ein Bursche, der eine Zither und Stimme hat, schlägt sich überall durch!“ – das wusste schon Goethe. Auch wenn nicht alle Projektteilnehmer „Burschen“ sind, werden sie trotzdem Teil eines tolles Erlebnisses und überrascht davon sein, was die eigene Stimme im Stande ist zu leisten. In erster Linie kann jeder jedoch seine Erfahrungshorizont erweitern und für sich entscheiden, ob Singen ihn glücklich macht oder nicht."

Werden in dem Projektchor auch Männer mitsingen, die jetzt schon in der HARMONIE singen?
Marcus Börner: "Ja, in jeder Stimmlage werden mehrere junge Sänger der HARMONIE sitzen, die den Projektteilnehmern unterstützend zur Seite stehen."

Und warum nur richtet sich das Angebot nur an unter 40-jährige? Ist das nicht diskriminierend für ältere Männer?
Marcus Börner: "Wir richten uns mit diesem Projekt ganz gezielt an junge Männer, weil wir sie auf besondere Art und Weise ansprechen wollen. Wir wollen nicht nur durch die Musikrichtung diese Zielgruppe erreichen, sondern auch durch das Signal: „Bei diesem Projekt machen Leute wie ich mit."

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!