Eheleute Günther feiern in Neuses ihre Goldene Hochzeit

Neuses
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In Neuses wurde am Mittwoch, 15.05.2019, etwas Besonderes gefeiert: das Fest der Goldenen Hochzeit von Dorothea und Ewald Günther.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

eheleuteguenther.jpg

Deshalb fanden sich zuhause in der Bergstraße zahlreiche Freunde, Nachbarn und Bekannte ein, um dieses Hochzeitsjubiläum gemeinsam zu feiern und dem Paar zu gratulieren.

So war auch Beigeordneter Heinz Höfler in Vertretung von Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz (SPD) zugegen und überbrachte ein Präsent sowie Glückwunschurkunden der Gemeinde Freigericht und des Landes Hessen. Er wünschte dem Ehepaar noch viele gemeinsame Jahre, Gesundheit und Gottes Segen. Beide sind in der katholischen Kirche aktiv und reisen sehr gerne. Sie waren beispielsweise mit der KAB Neuses mehrfach in Rom gewesen. An Vereinsmitgliedschaften wird unter anderem die Cäcilia Höchst genannt, wo das Hobby des gemeinsamen Gesanges gerne gepflegt wird. Auch in vielen weiteren Neuseser Vereinen sind die Eheleute Günther Mitglied, so dass die Gratulantenschar kaum abriss. Kennen gelernt haben sich Dorothea, die gebürtig aus Neuses stammt, und Ewald Günther im Herbst 1966 beim Tanz in der Jahnhalle. Zuvor in Gelnhausen-Höchst wohnhaft, ist seit Anfang der Neunziger Jahre Neuses zur Heimat geworden. Ein Sohn, eine Tochter und Enkelkinder komplettieren die Familie, die ebenfalls herzlich zum Goldenen Hochzeitstag gratulierte.

Foto: Vorne das Goldene Hochzeitspaar Dorothea und Ewald Günther, hinten den Beigeordneten der Gemeinde Freigericht, Heinz Höfler, der herzlich zum runden Ehrentag gratulierte.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner