Jubiläumskonzert „50 Jahre Freigericht“

Neuses
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag, den 25. Januar 2020 lädt der Musikverein Harmonie Neuses zum Jubiläumskonzert in die Pfarrkirche Sankt Wendelin in Neuses ein.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Das Jubiläumskonzert steht unter dem Motto „50 Jahre Gemeinde Freigericht“. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

Ursprünglich plante der Musikverein ein reines Kirchenkonzert mit überwiegend geistlicher Musik, wie z.B. „Crossbred“, in dem Thiemo Krass das Marienlied „Segne Du Maria“ modern verarbeitet hat oder den zeitgenössischen Kirchenliedern „Möge die Strasse uns zusammenführen“ und „Wo Menschen sich vergessen“, bei denen Dorina Reichling als Gesangssolistin auftreten wird. Um aber das 50. Jubiläum des Zusammenschlusses der Gemeinde Freigericht gebührend musikalisch mit zu feiern, wurde das Programm um teils bewegende und majestätische, sowie getragene, hymnische Musik erweitert, die vor allem hoffnungsvoll in die Zukunft blicken soll.

So werden u.a. anderem eine mitreißende „Jubilee Overtüre“, das Musical „Les Miserables“, das pompöse „A Day of Hope“ und das bewegende Stück „Stille Hoffnung“ von Rolf Rudin zu hören sein. Alles in allem erwartet die Zuhörer damit ein, dem Anlass und Ort entsprechendes, sehr bewegendes und klangvolles Programm, welches das Jugendorchester mit Christine Heim und das Stammorchester mit Harald Krebs vortragen werden. Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf für acht Euro bei Kiosk Luy in Neuses, sowie allen Musikerinnen und Musikern erhältlich. Jugendliche im Alter zwischen sechs und 16 Jahren zahlen 5 Euro, Kinder bis sechs Jahre sind frei.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!