Freigericht: Bedrohung mit Messer und Schreckschusswaffe

Horbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine handfeste Auseinandersetzung ereignete sich am Dienstagnachmittag in der Gartenstraße in Horbach. Ein 36-jähriger Mann aus Horbach und ein 32-jähriger Büdinger sollen gegen 17.30 Uhr aneinandergeraten sein. Bei der Rangelei wurde der 36-Jährige an einem Finger der linken Hand verletzt. Zuvor hatten sich die beiden wohl verbal gestritten.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Zudem soll der Büdinger den Horbacher mit einem Messer sowie einer Schreckschusswaffe bedroht haben. Nach dem Vorfall fuhr der 36-Jährige davon, erschien jedoch kurze Zeit später selbst auf der Wache der Polizei in Gelnhausen. Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung, Verstoß gegen das Waffengesetz und Bedrohung wurden eingeleitet.

Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind derzeit noch nicht ganz klar; Zeugen des Vorfalls oder sonstige Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei in Gelnhausen unter der Rufnummer 06051 827-0.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner