Taekwondo-Club: Freitag der 13. kein Unglückstag für Prüflinge

Freigericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitag, 13.12.2019, stellten sich 16 Kinder, Jugendliche und Erwachsene der letzen Gürtelprüfung des Jahres.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

taekwondprfrei.jpg

Für zwei Prüflinge war es die allererste Prüfung und für 2 weitere Prüflinge war es die letzte Prüfung vor der anstehenden Prüfung zum schwarzen Gürtel. Die Prüfung begann mit der Überprüfung des Vorprogramms, wobei Prüfer Thomas Blobner (6. Dan), der von Lara Vogel unterstützt wurde, sehen wollte, ob die Prüflinge noch Inhalte der vorherigen Prüfungen beherrschen. Außerdem wurden den Gürtelgraden entsprechende Grundtechniken, Formenlauf, Einschrittabwehr, Wettkampf, Selbstverteidigung (teilweise mit Stock- und Messerangriff, auch unter Zeitnot) geprüft. Neben der Theorieabfrage, der sich alle noch stellen mussten. Am Ende der Prüfung standen verschiedene Bruchtests von 3 Prüflingen an. Alle Prüflinge konnten ein positives Urteil entgegen nehmen und wurden mit dem nächsthöheren Gürtel belohnt.

Bestanden haben:
9. Kup (weiß-gelb) Paul Bernhard , Hamza Falioune
8. Kup (gelb) Leon Kamperidis
7. Kup (gelb-grün) Corbin Demuth, Asma Falioune , Sebastian Idel
6. Kup (grün) Amelia Kalus, Cedric Vonrhein, Jonah Wörner
5. Kup (grün-blau) Josephine Hilfenhaus, Kira Kämmerling, Leo Petermann, Domenik Vonrhein
3. Kup (blau-rot) Mattis Rasel
1. Kup (rot-schwarz) David Adam, Claudia Rasel

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!