Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

turfahradsenior.jpg

Die Halbtagestour nach Rodenbach und Langenselbold war bereits für den 6. Juli geplant, musste aber wegen des regnerischen Wetters immer wieder verschoben werden. Vergangene Woche war es dann soweit: 13 überwiegend vollständig geimpfte Radlerinnen und Radler konnten dank strahlenden Sonnenscheins endlich zu ihrer Tour aufbrechen. Als Treffpunkt war der Rathausplatz in Somborn festgelegt, hier trafen sich die Fahrradsenioren am Mittag, um dann gemeinsam über Hasselroth und Langenselbold nach Rodenbach und wieder zurück nach Freigericht zu radeln. Die etwa 27km lange Strecke bietet viel Abwechslung und vor allem gut ausgebaute Radwege.

Auch wenn die Teilnehmerzahl noch nicht an die Zeit vor der Pandemie heranreicht, freuten sich Tourenleiter Jürgen Schneider und seine Mitfahrer und Mitfahrerinnen, mal wieder gemeinsam unterwegs zu sein. Aufgrund des anhaltenden Pandemiegeschehens und mit Blick auf steigende Inzidenzzahlen werden die Freigerichter Fahrradsenioren auch in diesem Jahr nicht wie gewohnt jeden Dienstag unterwegs sein, sondern einzelne Touren anbieten. Die Mitglieder der Fahrradsenioren werden selbstverständlich im Vorfeld entsprechend informiert.

An den Freigerichter Fahrradsenioren kann jeder teilnehmen, der bereits das 60. Lebensjahr vollendet hat und mit einem nicht motorisierten Zweirad unterwegs ist. Pedelecs und E-Bikes sind selbstverständlich auch zugelassen. Anmeldungen für die Gruppe der Freigerichter Fahrradsenioren gibt es auf der Homepage der Gemeinde Freigericht unter www.freigericht.de oder in Papierform im Foyer des Rathauses. Für weitere Fragen zu den Fahrradsenioren sowie rund um die Seniorenarbeit in der Gemeinde Freigericht steht Seniorenberaterin Simone Pletka gerne telefonisch unter 06055 916-339 oder via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2