Franziska Gündera ist mit 84 Jahren nach mehr als zwei Jahrzehnten in Spanien wieder in ihre alte Heimat zurückgekehrt und lebt jetzt in einem Pflegeheim in Biebergemünd. Die gebürtige Gelnhäuserin war Anfang der 90er Jahre nach Spanien ausgewandert. Dort war sie seit einigen Monaten in einer Pflegeeinrichtung untergebracht. Ihr größter Wunsch war es, wieder nach Hause nach kommen. Möglich gemacht hat das der DRK Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern. Die Initiative ging von Trudel Schmidt aus Molina de Segura aus. Birgit Böhm aus Höchst erledigte die nötigen Schritte.

Aufgrund von Straßenbauarbeiten muss der Kreuzungsbereich Kuhgasse/Herlengasse/Brentanostraße am 24. und 25. April 2019 vollständig für den Verkehr gesperrt werden.

Als weiteren Beitrag zur Erforschung der Geschichte des Waldes in der Haitzer Gemarkung lädt der Haitzer Geschichtsverein zu einer Begehung unter Forstamtsleiter a. D. Peter Warmbold für Samstag, den 27. April, 14.00 Uhr, ab Dalles/Dorfstraße 1 ein.

Ratten können erhebliche Schäden anrichten und auch schwere Krankheiten übertragen. Verlässliche Daten über die tatsächliche Population sind kaum zu erheben, denn bei den hierzulande vorkommenden Ratten handelt es sich überwiegend um Wanderratten, die – wie ihr Name schon erkennen lässt – ihren Aufenthaltsort betreffend sehr flexibel sind. Ihre Vermehrungsrate hängt hauptsächlich vom Nahrungsangebot ab.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner