Ab Montag, 6. Juli 2020, erneuert die Stadt Gelnhausen im Bereich Palaisstraße/Hanauer Landstraße auf einer Länge von etwa 125 Metern den Abwasserkanal. Das Kanalsystem ist in diesem Abschnitt hydraulisch überlastet und muss erneuert werden. Für die Kanalarbeiten im Bereich Karlstraße und Straße der Jugend muss der entsprechende Abschnitt der K 862 „Hanauer Landstraße“ ab 6. Juli voll gesperrt werden. Die Umleitungsstrecke verläuft überörtlich über die A 66 oder die L 3333 über Gelnhausen-Roth.

Gute Nachricht für die Bürgerinnen und Bürger von Meerholz und Hailer: Ab Oktober wird sich das hausärztliche Angebot in den beiden Gelnhäuser Stadtteilen deutlich verbessern. Mit Julia Fuchs und Lena Janzen werden zwei engagierte Medizinerinnen in Räumlichkeiten des Pflegeheims Schloss Meerholz eine Gemeinschaftspraxis eröffnen. Eine Gemeinschaftsanstrengung der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KV), der Gesundheitskoordination des Main-Kinzig-Kreises, der Inneren Mission Frankfurt und der lokalen Politik hat damit erfreuliche Früchte getragen.

Es sind schwierige Zeiten, die noch mehr als sonst ein gemeinschaftliches, vorbildliches Verhalten einfordern. „Die Corona-Pandemie sorgt für große Einschränkungen, die der weitaus überwiegende Teil der Mitbürgerinnen und Mitbürger in Meerholz mit viel Geduld zum Wohle der Allgemeinheit auf sich nehmen. Die wenigen anderen, die gedankenlos der Allgemeinheit schaden, sollten ihr Verhalten dringend überdenken.“

Mit den neuen Wochenaufgaben erhielten die Grundschüler der Ysenburgschule Hailer-Meerholz eine Überraschung: Neben einem persönlichen Brief kamen auch ein Holzknobelspiel und eine süße Kleinigkeit als Gruß aus der Schule nach Hause. Jana Fuchs und Sabine Bös vom Förderverein der Ysenburgschule hatten sich überlegt, wie sie den Schülern eine Freude machen und die Verbundenheit mit der Schule auch in Zeiten des Homeschooling fördern könnten.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2