Am Bahnhof Hailer-Meerholz baut derzeit ein Storchenpaar sein Nest auf einen Oberleitungsmast. Die Angelegenheit ist nicht ganz ungefährlich, denn in der Oberleitung befinden sich immerhin 15000 Volt. Bereits im letzten Jahr hatte das Storchenpaar auf einem Oberleitungsmast ihr Nest gebaut. Die Deutsche Bahn AG hatte nach dem Ende der Brutzeit das Nest entfernt, einen "Ersatzstorchenmast" in unmittelbarer Nähe aufstellen und an diversen Oberleitungsmasten Schutzkappen an der Spitze anbringen lassen.

Normalerweise wären die Narren des 1. Hailerer Karnevalverein “DIE HEILICHKÖPPCHEN“ e.V. jetzt bereits in voller Faschingslaune.

"Alle Achtung! Da hat sich der MKK ja ein feines Propagandafilmchen drehen lassen", kommentiert die Bürgerinitiative "Erhalt der Kreisstraße 904" die Visiualisierung der geplanten Brücke, die den Bahnübergang in Hailer/Meerholz ersetzen soll (wir berichteten). Nachfolgend die Stellungnahme im Wortlaut

Nachdem bereits am vergangenen Sonntag Kupferkabel von einer Baustelle am Bahnübergang am Bahnhof Hailer-Meerholz entwendet wurde, konnten am Montag zwei rumänische Staatsangehörige beim offenbar zweiten Versuch festgenommen werden. Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG hatten an der Baustelle einen roten Transporter bemerkt.

Drei junge schlanke Männer waren am frühen Dienstag in eine Filiale der Kreissparkasse Gelnhausen in der Hindenburgallee in Hailer eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen hatten die Täter, die Sturmhauben trugen, vor, den Geldautomaten zu sprengen. Aus bislang unbekannten Gründen ließen sie jedoch davon ab.

Partner von MKK-Jobs.de

 

richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige