Die Stadt Gelnhausen und die Gäste- und Erlebnisführer möchten sich zum Abschluss der öffentlichen Saison einmal mehr bei den Anwohnern für ihre Geduld und Mitarbeit während der zahlreichen Führungen im Jahr 2019 bedanken.

Das Erlebnis-Museum der Stadt Gelnhausen ist um eine weitere Attraktion reicher: Das neu gestaltete Treppenhaus nimmt die Besucher vom Start im Kellergeschoss bis zum Ende im zweiten Stock mit auf eine Reise durch die neuere Geschichte Gelnhausens, die an markanten Punkten Station macht.

Während der Autofahrt hat ein 89-jähriger Mann am Samstag in Gelnhausen einen Herzinfarkt erlitten. Das Fahrzeug fuhr gegen eine Treppe, der Gelnhäuser konnte noch vor Ort erfolgreich reanimiert werden. Passanten kamen dem Senior zu Hilfe. Um 8.15 Uhr fuhr der 89-Jährige von der Röther Gasse in Richtung Langgasse und kam aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme von der Fahrbahn ab.

Die CDU Gelnhausen setzt sich dafür ein, dass künftig an den Marktwochenenden – Schelmenmarkt, Barbarossamarkt und Weihnachtsmarkt – ein zusätzlicher Stadtbus, respektive ein Shuttlebus zum Einsatz kommt.

Am Schelmenmarktsonntag kam es im syrischen Restaurant "Al Jasmin" in der Hailerer Straße in Gelnhausen zu gewalttätigen Auseinandersetzungen (wir berichteten), bei denen ein Sachschaden in Höhe von circa 4.500 Euro entstand. Etwas mehr als ein Jahr liegt die Eröffnung des Restaurants, in dem arabische Spezialitäten angeboten werden, inzwischen zurück. Das Lokal hat in dieser Zeit viele Stammkunden aus Gelnhausen und Umgebung gewonnen.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner