Nach einer Unfallflucht in der Nacht zu Neujahr (Mittwoch) in der Clamecystraße in Gelnhausen haben die Beamten der Polizeistation nun erste gute Hinweise zum möglichen Verursacher. Zwischen 2.30 und 3.30 Uhr sah ein Zeuge in Gelnhausen Roth auf der Leipziger Straße einen dunklen - vermutlich 3er - BMW fahren. Das Auto war vorne rechts an der Motorhaube und an der rechten Seite stark beschädigt und machte quietschende Geräusche.

Die Feuerwehr Gelnhausen wurde am Silvesterabend zweimal zu Brandeinsätzen alarmiert. Um 23.16 Uhr brannte einen Müllcontainer in voller Ausdehnung in der Philipp-Reis-Straße. Dieser konnte mittels Schnellangriff gelöscht werden. Nach diesem Einsatz kamen die Einsatzkräfte nur ganz knapp vor Mitternacht zurück zu ihren Familien, um mit diesen ins neue Jahr zu feiern.

Wegen der Renovierung der Stadthalle Gelnhausen wird der Geselligkeitsverein „Die Schelme“ seine Fremdensitzung in der kommenden Kampagne am 15. Februar 2020 ab 19.31 Uhr in der Jahnhalle Hailer veranstalten.

Am 18.12.2019 wurde von Bürgermeister Daniel Glöckner (FDP) in der Stadtverordnetenversammlung der Bericht „Klimaschutzmanagement“ vorgestellt, der sich auf das Klimaschutzkonzept der Stadt Gelnhausen aus dem Jahr 2013 bezieht.

Der AfD-Kreistagsabgeordnete Ulrich Langenbach aus Gründau ist am vergangenen Wochenende aus einem Lokal in Gelnhausen verwiesen worden. Langenbach war am Samstagabend mit Freunden nach einer Kneipentour durch die Barbarossastadt in der Röther Gasse eingekehrt. Der Wirt der Eintracht-Kneipe „Zum Kupfer“ verteidigt seine Entscheidung: „Er versucht zu polarisieren, solche Menschen möchte ich bei mir nicht haben“, erklärte Thomas Kupferschmidt.

Seit mehreren Wochen findet wieder das Zirkus-Projekt „Es bewegt sich was“ unter der Leitung des städtischen Jugendarbeiters Franz Grob in drei Gelnhäuser  Kindertagesstätten statt.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner