Schelmenmarkt: Polizeiaufgebot sorgt für Diskussionen

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein großes Polizeiaufgebot am Rande des Schelmenmarkt in Gelnhausen am Freitagabend sorgte für viel Gesprächsstoff. Gerüchteweise sollte sich erneut eine größere Anzahl von Randalierern angekündigt haben. Meldungen der Polizei zu Zwischenfällen gab es allerdings bislang nicht.

Anzeige
10257155 LinkBecker

Warum sich die Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei zunächst in der Nähe der Kreissparkasse und dann am Bahnhof positionierten, bleibt damit zunächst unklar. Offenbar waren sie nach Beendigung der Absicherung einer AfD-Veranstaltung in Gründau-Rothenbergen, bei der wieder zahlreiche Gegendemonstranten vor Ort waren, in die Barbarossastadt verlegt worden. Der täglich vom Polizeipräsidium Südosthessen herausgegebene Pressebericht erhielt keinerlei Angaben zu Einsätzen in Gelnhausen oder auf dem Schelmenmarkt.

Im März und August des vergangenen Jahres war es jeweils zu Massenschlägereien im Bereich des Bahnhofsgeländes in Gelnhausen gekommen. Beim Barbarossamarkt 2017 hatten sich bis zu 100 Jugendliche geprügelt, ein Großteil von ihnen war mit dem Zug angereist. Erst einige Tage zuvor hatte die Polizei damals in Hanau eine Massenschlägerei unter Jugendlichen verhindert. Im August 2017 war es dann erneut zu einer Auseinandersetzung im Bahnhofsviertel in Gelnhausen gekommen, bei der auch Flaschen zum Einsatz kamen.

Laut unbestätigten Meldungen soll es Hinweise gegeben haben, dass sich auch diesmal gewaltbereite Jugendliche auf den Weg nach Gelnhausen machen könnten, um am Rande des Schelmenmarktes für Randale zu sorgen. Die Rede war von bis zu 40 Personen, die aus Offenbach und Hanau in Richtung Gelnhausen unterwegs gewesen sein sollen. Einige wenige „Pöbler“ wurden auch im Bereich des Bahnhofes gesichtet, ob es sich dabei um einen Teil der möglicherweise erwarteten Gruppe gehandelt hat, ist bislang nicht bekannt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner