121 Läufer in Deutschland und im Libanon engagieren sich beim "Joggathon"

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit 1986 Tradition: Beim alljährlichen "Joggathon" der Kirche des Nazareners Gelnhausen wurden in den vergangenen 34 Jahren viele tausende Kilometer für den guten Zweck gelaufen.

joggalibanon.jpg
joggalibanon1.jpg
joggalibanon2.jpg

Dieses Jahr fand der Joggathon aufgrund der Kontaktbeschränkungen zum ersten Mal "dezentralisiert" statt. Dadurch konnten Läufer nicht nur aus Gelnhausen und Umgebung, sondern in ganz Deutschland und sogar in Barcelona teilnehmen; auch Staatssekretär Dr. Peter Tauber (CDU) und Landrat Thorsten Stolz (SPD) waren in Bonn und Gelnhausen dabei. Darüber hinaus konnte auch der Projektpartner teilnehmen, dem der Erlös des Joggathons dieses Jahr zugutekommt: eine Schule in Beirut im Libanon, die zahlreichen Kindern aus Flüchtlingsfamilien und anderen benachteiligten Minderheiten die Chance auf eine Schulbildung bietet. Einige dieser Kinder sowie Lehrer, Eltern und Freunde der Schule – insgesamt 68 Teilnehmer – liefen, ebenfalls dezentralisiert, bei einem parallelen Joggathon in Beirut mit, der wie der Gelnhäuser Joggathon am 17. Mai stattfand.

Insgesamt waren bei beiden Joggathons 121 Läufer unterwegs, die gemeinsam 816 Kilometer zurücklegten und durch Sponsorengelder bisher über 8.000 Euro erzielten, ca. ein Fünftel davon im Libanon. Dieses beachtliche Ergebnis war eine große Ermutigung sowohl für die Schule im Libanon, die durch die bereits bestehende Wirtschaftskrise und nun die Coronakrise hart getroffen ist, als auch für den Gelnhäuser Verein Helping Hands e.V., mit dessen Zusammenarbeit die Kirche des Nazareners Gelnhausen den Joggathon ausrichtete. "Der Joggathon 2020 hat in vielerlei Hinsicht unsere Erwartungen übertroffen", betonte Simon Bangert, 1. Vorsitzender des Vereins. "Sei es das starke Engagement der Läufer in Deutschland und im Libanon oder die Großzügigkeit der Sponsoren. Wir sind dankbar dafür, dass wir so viele Menschen bewegen konnten. Danke."

Weitere Berichte und Bilder zum Event und Projekt finden Sie online: https://helpinghandsev.org/

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner