Gelnhausen: Sexuelle Belästigung im Bus

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Polizeibeamte nahmen am frühen Dienstag zwei Männer vorläufig fest, die zwischen 0.10 und 0.30 Uhr in Omnibus der Linie 374 von Gelnhausen nach Büdingen vier junge Frauen sexuell belästigt und beleidigt haben sollen. Die 22 und 23 Jahre alten Verdächtigen waren gegen 0.10 Uhr in Gelnhausen in den Bus gestiegen. Zeugen hatten schließlich die Polizei alarmiert.

Als der Bus in Ortenberg-Bleichenbach anhielt und die Insassen kontrolliert wurden, waren die 16 bis 20 Jahre alten Frauen allerdings nicht mehr in dem Bus. Sie waren zuvor in Mittel-Gründau ausgestiegen.

Die Ermittler der Kripo bitten nun die mutmaßlich Geschädigten sowie weitere noch nicht bekannte Fahrgäste, sich bei der Polizeistation Gelnhausen unter der Rufnummer 06051 827-0 zu melden. Die Männer aus Linsengericht und Birkenau standen augenscheinlich unter Alkoholeinfluss. Die jeweiligen Atemalkoholtests ergaben Werte von 1,89 und 2,28 Promille. Die Verdächtigen kamen zur Ausnüchterung ins Gewahrsam.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner