Gelnhausen: Schwerer Unfall auf der A66

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagmorgen auf der A66 zwischen den Anschlussstellen Gelnhausen-Ost und Bad Orb/Wächtersbach. Um 7.50 Uhr war die Feuerwehr Gelnhausen-West zunächst zu einem Betriebsmittelauslauf nach einem Verkehrsunfall alarmiert worden, noch auf der Anfahrt änderte sich das Stichwort in "Brennt Pkw".

ffwesta66unfsonn.jpg
ffwesta66unfsonn1.jpg

"An der Einsatzstelle auf der Autobahn 66 zwischen den Anschlussstellen Gelnhausen-Ost und Bad Orb/Wächtersbach wurde dann festgestellt, dass es sich um eine Rauchentwicklung im Motorraum handelte. Der verletzte Fahrzeugführer wurde bereits vom Rettungsdienst und dem anwesenden Notarzt behandelt und später zum Krankenhaus transportiert. Weitere Personen waren nicht involviert. Unsere Aufgaben bestanden darin, die Einsatzstelle abzusichern, die ausgelaufenen Betriebsmittel aufzunehmen, die Fahrbahn zu reinigen und den Brandschutz sicherzustellen indem wir die Batterie abklemmten und den qualmenden Motor mit Wasser kühlten", teilt die Feuerwehr mit.

Als Ersthelfer war ein Kamerad der Feuerwehr Altenhaßlau sofort zur Stelle. Der verunfallte Pkw wurde komplett zerstört.

Quelle: Feuerwehr Gelnhausen-West

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2