Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

„Durch eine zeitnahe Lösung hoffen wir, dass die Vollsperrung der Braugasse wieder aufgehoben werden kann“, so Stadtverordneter und stellvertretender Ortsvorsteher Yannick Dudene. Ein entsprechender Antrag ist für die kommende Stadtverordnetenversammlung am 26.05.2021 geplant. Seit über einem Jahr ist die Braugasse in der Gelnhäuser Altstadt gesperrt. Daher appellieren die Sozialdemokraten, dass die Sperrung kein Dauerzustand sein darf. „Diese stellt für die Altstadt und deren Bewohner sowie ansässige Gewerbetreibende, welche ohnehin unter einer insgesamt angespannten Verkehrssituation im Altstadtbereich leiden, eine zusätzliche Belastung dar“, macht Fraktionsvorsitzender Rudi Michl deutlich. Im Zuge der Aufgabe der letzten Apotheke in der Altstadt sei von den Inhabern auch die andauernde Sperrung der Braugasse als einer der Gründe aufgeführt worden. „Umso wichtiger ist es, umgehend geeignete Maßnahmen zur Lösung der Problematik zu ergreifen“, so Michl weiter.

Dabei dürfe man jedoch nicht außer Acht lassen, dass die Sanierung einer Kirchhofmauer an einem herausragenden Kulturdenkmal wie der Marienkirche keine einfache Aufgabe sei. Dies habe die Kirchengemeinde auch in der aktuellen Ausgabe des Gemeindeboten ausführlich geschildert. Derzeit wird die Mauer mit Big-Packs gesichert, womit zumindest ein gefahrloses Vorbeigehen möglich ist. Mit der Stadtverwaltung wurden seitdem verschiedene Lösungsansätze beraten, eine konkrete Maßnahme konnte bis dato noch nicht benannt werden. Weiterhin müsse das Landesdenkmalamt zu allen Varianten gehört und um Genehmigung gebeten werden.

„Trotz der herausfordernden und umfangreichen Sanierung muss es das Ziel von uns allen sein, zeitnah eine Lösung zu erarbeiten, damit die Komplettsperrung der Braugasse in diesem Jahr wieder aufgehoben werden kann“, befindet Yannick Dudene abschließend. Vor diesem Hintergrund soll der Magistrat beauftragt werden, die Evangelische Kirchengemeinde aktiv bei einer Lösungsfindung zu unterstützen. Weiterhin soll dieser im Bauausschuss der Stadtverordnetenversammlung und im Ortsbeirat Gelnhausen-Mitte regelmäßig über den aktuellen Stand, bisherige Aktivitäten sowie anstehende Herausforderungen berichten.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2