Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Lindenstraße in Großkrotzenburg ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der Fahrer des Zweirades verletzte sich dabei schwer. Ein Kamerad der Feuerwehr, der zufällig an der Unfallstelle vorbei fuhr, übernahm dabei die Erstversorgung des Patienten. Durch die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes wurde der Patient, in enger Zusammenarbeit mit dem Notarzt, notversorgt und im Anschluss in den Schockraum einer naheliegenden Klinik transportiert.

Wie bereits bekannt gemacht wurde, musste die Gemeinde Großkrotzenburg auf der Grundlage verpflichtender Steuerbescheide an einen ehemals namhaften Gewerbesteuerzahler bereits im April diesen Jahres insgesamt 1,3 Millionen Euro Gewerbesteuern inklusive Zinsen erstatten.

Am Mittwoch wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Großkrotzenburg zu einem Heckenbrand in die Brüder-Grimm-Straße alarmiert. Bei Unkrautarbeiten mit einem Gasbrenner steckte ein Anwohner eine Thuja-Hecke in Brand. Weitere Anwohner und Einsatzkräfte der Polizei, die sich zufällig zum Zeitpunkt des Brandereignisses in der Nähe der Einsatzstelle befanden, leiteten unverzüglich erste Löschversuche mittels Feuerlöschern ein.

Ein Flächenbrand an der Gemarkungsgrenze zu Großauheim beschäftigte am Montagmittag eine Vielzahl von Einsatzkräften in Großkrotzenburg. Bereits auf Anfahrt konnte eine massive Rauchentwicklung im Bereich Wasserturm/ehemalige Kasernen gesichtet werden. Nach einer ersten Erkundung wurde von der Feuerwehr Großkrotzenburg ein Brand auf einer Fläche von circa 6.000 qm festgestellt.

Unterkategorien

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner