Der Bischof von Fulda, in dessen Hände er bei der Weihe Ehrfurcht und Gehorsam versprochen hatte, hat ihn an verschiedene Orte gesandt. Nach dreijähriger Zeit als Kaplan in Bad Orb hat er Christian Sack zum Pfarrer bestellt: zunächst für die Fuldaer Pfarreien Gläserzell und Kämmerzell, zehn Jahre später für die Pfarrei St. Josef in Hanau, danach für die Pfarrei St. Bonifatius in Bad Hersfeld, zu der nach und nach weitere Pfarreien im Umkreis hinzukamen. Schließlich kam er im Jahr 2014 nach Großkrotzenburg. Neben den Aufgaben als Pfarrer war ihm in den ersten zehn Jahren die Blindenseelsorge im Bistum Fulda anvertraut worden. In Hanau lernte er die Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung KAB kennen und schätzen. Seit ziemlich genau 20 Jahren ist Pfarrer Sack nun auch als Präses der KAB Diözesanverband Fulda tätig. Nach seinen eigenen Worten hatte und hat jede Pfarrei und jede Aufgabe ihren eigenen Charme und ihre eigene Herausforderung. „Überall gab es Begegnungen und Ereignisse, auf die ich dankbar zurückblicke, weil sie mich froh gestimmt haben und weil ich vieles lernen konnte. Keine dieser Erfahrungen möchte ich missen.“

Die Pfarrei St. Laurentius gratuliert ihrem Pfarrer Christian Sack zu diesem 40jährigen Jubiläum: "Wir wünschen ihm das Vertrauen darauf, dass Gott ihn auch weiterhin auf guten Wegen führt. Vierzig Jahre sind in der Bibel eine wichtige und symbolträchtige Zeit. Daher ist es auch sinnvoll, einen solchen Zeitabschnitt zu feiern. Aufgrund der Pandemie findet kein Fest statt. In der Sonntagsmesse vor dem 29.06. wird in einem feierlichen Gottesdienst dem Jubiläum gedacht."

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner