heinzkoob.jpg

Corona bedingt durfte der 1. Vorsitzende Manfred Jung nur mit genügend Abstand und mit Mundschutz Heinz Koob die Vereinsglückwünsche überbringen. Koob trat am 01.01.1951 in den damaligen Stemm- und Ringverein ein, der nach dem Krieg im Jahr 1949 wieder neu gegründet wurde. Die ersten Wettkämpfe wurden bereits 1951 im Main-Spessartkreis ausgetragen. Auch unter Teilnahme von Koob , der bis Anfang der 60iger Jahre aktiver Ringer war.

Danach engagierte er sich weiterhin für den Verein: bei den samstäglichen Vereinskämpfen half er beim Auf- und Abbau der Matten und zusammen mit Georg Gach und Leo Schroth kümmerte er sich um die Pflege des Vereinsgeländes.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2