Initiative tritt als neue politische Kraft zur Kommunalwahl an

Großkrotzenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die vor einem halben Jahr als Wählergemeinschaft gegründete „Initiative Zukunftssicheres Großkrotzenburg“ tritt mit 20 Kandidatinnen und Kandidaten als neue politische Kraft zur Kommunalwahl am 14. März an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

spitzeninigrossk.jpg

„Wir sind die demokratische Alternative zu den bisherigen vier Fraktionen, deren politische Arbeit in den letzten 5 Jahren immer wieder in der Kritik der Bevölkerung stand“, betonten die beiden Spitzenkandidaten Armin Klab und Aloys Lenz.

Im Vorspann zu ihrem Wahlprogramm 2021 begründet die Initiative die Notwendigkeit ihrer Existenz: „Viele engagierte Bürgerinnen und Bürger, die seit Jahren mit der Ortspolitik unzufrieden sind, haben sich zu einer parteiunabhängigen Gruppe zusammengeschlossen, um nach der Kommunalwahl im März 2021 Verantwortung zu übernehmen. Wir wollen die politischen Verhältnisse in Großkrotzenburg verändern.“ Es fehlt die notwendige Transparenz von Seiten der Ortspolitik für die Öffentlichkeit! Interessierte und engagierte Bürgerinnen und Bürger erhalten nur spärliche bzw. überhaupt keine Informationen. So präsentierten im Juni 2020 mehr als 10 Investoren zwei Tage lang der Gemeindevertretung ihre Entwürfe zum Neugestaltung der sog. „Neuen Mitte“ um das Bürgerhaus. Bis heute – nach über einem halben Jahr – ist die Öffentlichkeit über die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle mit keinem Wort informiert worden.

"Die Politik in Großkrotzenburg ist seit Jahren gekennzeichnet durch Stillstand, durch unerledigte Projekte, durch fehlende Problemlösungen und inhaltsleere Ankündigungen. Es ist interessant, dass die einzelnen Parteien und Fraktionen diesen Zustand selbstkritisch sehen – aber nicht bereit oder nicht in der Lage sind, ihn zu ändern. So äußerte sich der Fraktionsvorsitzende der FDP bereits am 3.12.2018: „In der Vergangenheit ist viel Geld verschenkt worden, weil wir nicht ordentlich gearbeitet haben.“ Kurz zuvor hatte der Bürgermeister noch die Forderung erhoben: „Es werde nun endlich Zeit für eine Kehrtwende.“ Doch der Weg der Gemeinde geht weiter direkt in die Sackgasse! Die CDU zog selbst eine niederschmetternde Bilanz: 'Großkrotzenburg hat es in den letzten Jahren nicht geschafft, ein Gesamtkonzept zu entwickeln… das die verschiedenen Gedanken und Aspekte der Gemeindeentwicklung zusammenführt.' Der Fraktionssprecher der Grünen warf schließlich aus Resignation das Handtuch, verzichtete auf seine Führungsposition und trat nach langen Jahren aktiver Arbeit aus der Gemeindevertretung aus. Noch drastischer fasste die SPD die Entwicklung der letzten Jahre vor einem Monat (11.12.20) selbstkritisch zusammen: 'Oberwaldstadion- kein Fortschritt, Neubau Kindergarten – wenig Entwicklung, Errichtung Ärztehaus – unklare Entwicklung: wir verkommen als Gemeinde zur Lachnummer!' Genau dies wollen wir durch unser Engagement als neue Fraktion in den kommenden Jahren verhindern! Wir brauchen einen neuen Aufbruch und eine neue politische Kultur! Mit unverbrauchten Kräften, die sich ohne parteipolitische Brille an den Bedürfnissen und Interessen der Großkrotzenburger Bevölkerung orientieren und die Bürgerinnen und Bürger in die Entscheidungsfindungen einbeziehen, können wir unsere liebenswerte Gemeinde voranbringen Unsere Initiative hat zur Kennzeichnung und Abgrenzung gegenüber den anderen Wahlbewerbern die Farbe 'himmelblau' erhalten. Wir wollen, dass nach der Wahl, wenn der Frühling kommt und die Natur neu erblüht, Großkrotzenburg sich unter strahlend blauem Himmel auch politisch mit neuen Ideen zukunftssicher weiter entwickeln kann", heißt es in einer Pressemitteilung.

Kandidaten der „Initiative Zukunftssicheres Großkrotzenburg“

1. Armin Klab
2. Aloys Lenz
3. Silvia Feuerbaum
4. Pablo Reyes y Vallet
5. Sven Junior
6. Michael Schäfer
7. Herbert Popp
8. Joachim Müller
9. Gertrud Ließmann
10. Oliver Rominger
11. Tina Junior
12. Hans Kunkel
13. Dieter Oltersdorf
14. Peter Goetz
15. Jürgen Capelle
16. Silvia Bergmann-Bohländer
17. Robert Kusche
18. Karin Skomski
19. Gisela Lenz
20. Sabine Klab

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige