Gründau: Beschilderung aus Fundament gerissen

Mittel-Gründau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In Mittel-Gründau wurde im Bereich der Mehrzweckhalle, Berghofstraße und Mühlwiesenweg die Beschilderung samt Fundamenten herausgerissen. Weiterhin wurden in diesem Bereich mehrere Deckel von Straßeneinläufen herausgehoben, was zu einer Gefährdung eines jeden Einzelnen führt und somit auch nicht mehr als dummer „Jungenstreich“ abzutun ist.

beschilderunggruendau.jpg

Das alles geschah vom 09. auf den 10. März und wurde nicht durch den Sturm verursacht. Wie Bürgermeister Gerald Helfrich berichtet, werden mittlerweile die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofs an jedem Wochenanfang, in fast allen Ortsteilen, mit solch unsinnigen und unnützen Einsätzen beschäftigt. „Vielleicht sollten sich die „starken Kerle“ einfach mal Gedanken machen, wie man seine Kräfte sinnvoll einsetzen kann, ohne Anderen damit zu schaden.“ Man kann abschließend nur noch anmerken: „Wo rohe Kräfte sinnlos walten, kann das Gehirn nicht wirklich schalten“, kommentiert der Rathauschef.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, sollte diese an die Gemeinde Gründau unter 06051/8203-12 melden.

Foto: Vandalismus im Umfeld der Mittel-Gründauer Mehrzweckhalle.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS